Sie sind hier: Willkommen kurze Geschichte Preußens
Benutzerspezifische Werkzeuge

Das Land meiner Vorfahren

Ostpreußen ist das Land meiner mütterlichen und väterlichen Vorfahren

Einige meiner Ahnen gehörten zu den ursprünglichen Bewohnern, den westbaltischen Prußen, andere kamen über die Grenzen von Polen und Litauen, wieder andere waren unter den ersten Kolonisten aus Lübeck, Westfalen und Schleswig-Holstein und vielleicht aus Holland. Sie stellten Schultheißen, besaßen Krüge und Schmieden und Bauernhöfe. Ich habe noch keine Linie gefunden, die erst nach 1700 ins Land kam. Während der Jahre, in denen ich nach meinen Ahnen in Kirchenbüchern und Archiven suchte, wuchs mein Interesse an der Geschichte Ostpreußens, dieses inzwischen historischen Landes, in dem ich selber wenige Jahre vor Kriegsende geboren wurde.

Schullandkarte Ostpreussen

 

Zum Glück habe ich ältere Geschwister, die mir das Haus meiner ersten Kinderjahre und das Grundstück - allerdings ohne die nicht mehr existierender Schmiede - meines väterlichen Großvaters im jetzt polnischen Teil des Landes und das Haus meiner Großmutter in Königsberg zeigen konnten. Wir standen vor der Schule, in der mein mütterlicher Großvater unterrichtet hatte, fanden auf dem aufgelassenen Friedhof seinen Grabstein, standen vor der 1609 errichteten Kanzel der Kirche in Löwenstein, in der eine meiner Vorfahrinnen im selben Jahr getauft wurde. Noch weiter zurück reicht die Geschichte meiner Familie zurück in die Vergangenheit in Bogatzewen, Kreis Lötzen (siehe unter "Familien und anderen Geschichten" dort "Familie Kostka")

Die "Kurze Geschichte Preußens" ist in verschiedene Kapitel eingeteilt, die entweder durch anklicken "weiter" oder "zurück" durchgängig gelesen werden können oder durch direktes Anklicken auf Seite links.

 

Artikelaktionen